img

USB-Sticks bedrucken - ab 1 Stck

Unter dieser Rubrik finden Sie die Artikelauwahl, die wir im Bereich bedruckte USB-Sticks derzeit im Programm haben. Hierbei ist wie bei fast allen unseren Werbemitteln auch bei unseren Sticks ein mehrfarbiger und sogar fotorealistischer, vollfarbiger Aufdruck möglich.


Für die verschiedenen Anforderungen gibt es verschiedene Sticks, bspw. lässt sich als Visitenkartenersatz der USB-Stick Business mit den eigenen Kontaktdaten versehen. Beim USB-Stick Esta ist die Druckfläche kleiner und der Stick selbst ist sehr handlich, so dass er an jeden Schlüsselbund passt.

Unterschiedliche USB-Stick-Formen

Heute sind bedruckte USB-Sticks aus dem täglichen Gebrauch nicht mehr wegzudenken. Aufgrund ihrer geringen Größe sind sie praktisch zu handhaben und immer dann verwendbar, wenn es einen USB-Anschluss am Computer gibt. USB-Sticks bedrucken lassen ist daher eine hervorragende Werbemaßnahme, um die eigene Corporate Identity hervorzuheben und einem Kunden/Konsumenten im Gedächtnis zu bleiben. Dabei kann der USB-Stick mit verschiedenen Motiven bedruckt werden. Angefangen von einfachen Logos über mehrfarbige Drucke bis hin zu komplexen Farbmotiven finden sich Werbe-USB-Sticks in verschiedensten Ausführungen, Farben und Formen zu Werbezwecken.

Bedruckte USB Sticks sind in großen Stückzahlen in China fertigbar. Wenn es kleinere Stückzahlen sein sollen und wenig Zeit bleibt, kann man sie besser, schneller und kostengünstiger in Deutschland in kleiner Auflagenhöhe und in Kleinauflagen bedrucken, produzieren und herstellen lassen.

Bei Billigimporten aus China sollte neben der Qualität bei USB Sticks mit Druck auch beachtet werden, dass beim Import nach Deutschland GEMA-Abgaben zu zahlen sind. Sie sind unterschiedlich hoch. Bei einem Speicherplatz bis zu 4 GB (vier Gigabyte) werden pro USB-Stick 91 Cent von der GEMA berechnet. Bei über 4GB sogar 1,56 EUR. Wenn Sie bedruckte USB-Sticks bei der Edition Buchholz GmbH, einem deutschen Produzenten, kaufen, sind diese GEMA-Gebühren bereits im Preis enthalten und fallen nicht zusätzlich an. USB-Sticks in kleinen Auflagen bei einem deutschen Unternehmen drucken kann also in vielen Fällen sinnvoll sein.

USB-Stick mit Aufdruck

Auch die Überprüfung der Qualität und die tatsächliche Speicherkapazität sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Auch hier prüft bspw. die Edition Buchholz GmbH von vorneherein jeden Stick auf Güte und Qualität hinsichtlich des Speicherplatzes.